Kinderleicht Blog

Visit www.spielkarten.com Logo

Details

Atmet einmal tief ein. Riecht ihr den Frühling? Noch ist er ein sanftes Lüftchen, die Sonne traut sich langsam hinter den Wolken hervor und die Unternehmungslust in der Familie steigt.
Das kann ich selbst bezeugen. Von der winterlichen Gemütlichkeit ist bei meinen Kindern kaum etwas übrig geblieben. Von Couch-Potatos keine Spur mehr. Dann heißt es jetzt wohl: Schweinehund überwinden und raus in den Frühling! Ich stelle euch die schönsten Veranstaltungen für den März vor. Spielespaß wie immer garantiert. 🙂

Ganz so beständig und zuverlässig ist das Sonnenwetter ja noch nicht. Darum sind Spieletage mein absoluter Veranstaltungstipp für euch. Zum Glück startet der Monat mit einer Reihe an Spieleveranstaltungen, bei dem ASS Altenburger nicht fehlen wird. 🙂

Los geht es bereits dieses Wochenende: Am 09.März lockt unsere Spielestadt Altenburg zu den „21. Altenburger Spieletagen“. Ich verspreche euch, ihr werdet die Qual der Wahl haben. Mehr als 1000 Spiele stehen den Besuchern zum Ausprobieren zur Verfügung. Solltet ihr euch untereinander nicht einig werden können mit welchem Spiel gestartet wird, hilft da nur noch „Schnick,Schnack, Schnuck“. Brunnen ist natürlich nicht erlaubt. 😉

Auch in Günzburg wird fleißig gespielt. Am 10. März laden die Organisatoren zum 15. Mal alle Spielefreunde in das Forum am Hofgarten Günzburg ein. Es gibt die neuesten Trends der Spielebranche zu entdecken, Jugendliche und Kinder können an Turnieren teilnehmen und die Eltern in der Zwischenzeit den Spieleflohmarkt durchstöbern. Ein perfekter Sonntag.
Wenn die Tage wärmer werden bietet sich immer ein Spaziergang durch Wald und Wiesen an. Gerade für Kinder gibt es besonders viel zu entdecken. Manchmal nicht so einfach für Eltern, denn Entdecken bringt jede Menge Fragen mit sich. Für diesen Fall bieten sich geführte Touren durch Naturparks oder Biosphärenreservate wunderbar an.
So können Familien beispielsweise am 22. März ab 18:30 Uhr bei einer Führung im Tiergehege Moritzburg, Wölfe und nachtaktive Tiere hautnah erleben. Durch einen Wildführer bleiben keine Fragen offen. Mehr Infos gibt es hier
Wer noch ein wenig den Schneebergen des Winters nachtrauert oder zumindest dem Gefühl einer rasanten Schlittenfahrt, dem sei gesagt: Eine Sommerrodelbahn macht mindestens genauso viel Spaß. Mit einer Gesamtlänge von 3.000 Kilometern ist die Rodelbahn am Alpsee die Längste in Deutschland. Und vielleicht liegt in dieser Region noch der ein oder andere Schneeberg.

Weitere rasante Fahrten könnt ihr hier erleben:
www.seilbahnen-thale.de
www.sommerrodelbahn-altenberg.de
www.sommerrodelbahnen-wasserkuppe.de
www.sommerrodeln.de
www.hasenhorn-rodelbahn.de

Und schwupp, ist der Monat dann fast vorüber. Genießt die ersten Sonnenstrahlen, die ersten Frühlingsblüten und das erste Eis! Wer weiß, vielleicht gehrt auch das erste neue Spiel dazu. 🙂
Zu finden gibt es diese auf jeden Fall zur „Spiel doch!“ in Duisburg vom 29. bis 31. März. Ohne Frage, wir sind mit dabei und haben unsere Spieleneuheiten mit im Gepäck! Unter anderem wird es „Patchwork Doodle“ dort endlich zu kaufen geben. Wie diese neue Spielvariation des Klassikers „Patchwork“ entstand, erfahrt ihr in zwei Wochen auf unserem Blog.

 

Bleibt bis dahin wie immer spieleverrückt!

Eure FelicitASS