Kinderleicht Blog

Visit www.spielkarten.com Logo

Details

Hallo, Ihr Lieben.

Heute möchte ich Euch mal ein bisschen was über meinen Aufgabenbereich bei ASS Altenburger schreiben. Es ist zwar gerade richtig stressig, aber eben auch richtig herausfordernd. Und genau das ist es, was ich so liebe. Naja fast so sehr, wie ich es liebe mit BASSti und JASSmin und manchmal auch LASSe zu spielen. Ich bin unter anderem im Program Management für die Distribution zuständig. Management für Distribu was? Ganz langsam, ich erkläre es Euch.

Zur Distribution (Verteilung, Vertrieb) zählen alle Spiele, bei denen die Marke ASS Altenburger nicht auf der Packung steht. In diesem Fall kümmern wir uns ausschließlich darum, dass die Spiele in den Handel kommen und ihr sie dann auch kaufen könnt. So haben wir zum Beispiel für Rio Grande Games, „Dominion“ (Spiel des Jahres 2009), für Lookout-Spiele „Isle of Skye“ (Kennerspiel des Jahres 2016) und brandaktuell für die neuen „SuperZings“  (Sammelfiguren-Serie) vom spanischen Spielwarenhersteller MagicBox (mehr dazu bei facebook), den Vertrieb übernommen.

So, und während andere sich fleißig in den Urlaub verabschieden, schwitzt das Program Management im Sommer ganz besonders! Denn am 01. August erscheinen die meisten neuen Titel für die zweite Jahreshälfte, die dann auch zur Messe „SPIEL“ in Essen präsentiert werden. In diesem Jahr sind das die Spiele „Arctic Scavengers“ und die zwölfte Erweiterung namens „Renaissance“ von „Dominion“ vom Hersteller Rio Grande Games und „Mandala“ sowie „Foothills“ von Lookout-Spiele.

Jetzt müssen schleunigst alle Schräubchen gedreht werden, damit die Produktentwicklung rechtzeitig fertig wird und die Produktion pünktlich starten kann. Diese erfolgt zwar hier bei uns in Altenburg –  was vieles deutlich einfacher, effizienter und schneller macht – damit das auch so funktioniert, ist aber eine ganze Menge interne und externe Kommunikation notwendig.

Und als wäre das noch nicht genug, muss gleichzeitig noch eine Messe, die „Berlin Brettspiel Con“ am 20. und 21. Juli vorbereitet werden! Das ist ein ähnliches Mekka für Vielspieler, wie die „SPIEL“ in Essen, und wird vom YouTube-Kanal „Hunter & Cron“ veranstaltet. Wir werden mit einem Stand vor Ort sein und die exklusive Möglichkeit gewähren, die August-Neuheiten vorab das erste Mal offiziell zu spielen! Ganz besonders freuen wir uns schon auf „Arctic Scavengers“. Für den Messestand müssen übrigens auch noch Möbel organisiert, Personal geplant, Produkte zusammengestellt, Promoter akquiriert und Roll ups sowie weitere Kommunikationsmaterialien gestaltet werden! Puhh! Bei gerade tropischen Temperaturen draußen und nicht viel kühleren Temperaturen im Büro, ist das eine echte Herausforderung 😊

Und es ist ja nicht so, dass der ganz normale tägliche Wahnsinn liegen bleiben kann, oder? Denn parallel müssen Social Media-Posts geplant, die neue Website (bald mehr dazu!) gefinisht und die Sortimentsplanung für 2020 fortgeführt werden. Und auch die Supportmaterialien für unsere speziellen Ausguck-Fachhändler müssen bald fertig sein, ach ja, die nächste Dominion-Turnierserie steht auch schon an. Hilfe! Ganz nebenbei liegen noch so um die 25 neuen SuperZings-Produkte zur Distribution an.

Und weil ja alle glauben, dass das Marketing nichts zu tun hat, schauen sie gern mal hier vorbei und haben Jobs für uns. Aber immer „Prio A“ (das ist übrigens mein absolutes Lieblingswort)!

Mein Leitspruch lautet übrigens: „Wichtiges statt Dringendes“ und im Program und Communication Management bei ASS Altenburger muss man ganz schnell lernen zu priorisieren.

Aber ehrlich gesagt: Ich liebe es! Was wäre das für ein Job, wo jeder Tag gleich aussieht? Für mich ein absoluter Horror! Ich liebe die tägliche Herausforderung und, dass man immer wieder mit neuen spannenden Themen konfrontiert wird.

So, in dem Sinne muss ich erstmal wieder an die Arbeit zurück, es ist ganz schön viele liegen geblieben, während ich hier geschrieben habe.

Fortsetzung folgt, wenn es euch interessiert!

PS: Auch wenn der Sommer so richtig boomt, ein bisschen Ausgleich zwischendurch erhält die Stimmung und Arbeitskraft.

Deswegen machen wir jetzt erst einmal einen schönen 2-wöchigen Familienurlaub. Die Produkte sind alle freigegeben und die Juli-Kommunikation abgestimmt. Ich bin dann frisch erholt zur „Berlin Con“ wieder da.

Jetzt geht’s in die Berge, nach Österreich, Tschüss Hitze! Tschüss, volles Programm!

Liebe Grüße

Eure FelicitASS