Inmitten von grünen Wiesen und Feldern sitzt Ihr an einem sanft plätschernden Fluß. Das kühle Wasser spült angenehm um Eure Füße, was an einem solch schönen Sommertag eine echte Wohltat ist. Ihr erhebt den Blick und schätzt anhand der Sonne ab, dass Ihr bald wieder los müsst, aber einen Augenblick habt Ihr noch. Manchmal kann das einfache Leben eines Ochsentreibers (lat. Bubulcus) doch wirklich schön sein… Wie schon beim Artifex Deck ist auch das Bubulcus Deck eine Ergänzung der Decks aus dem Grundspiel. Wer sich die Deckbuchstaben einmal angeschaut hat weiß, dass es im Grundspiel Karten der „A-“ und „B-“ Decks gibt. Ein komplettes Agricola Deck besteht aus 168 Karten (bzw. 180 wenn die Erweiterung für 5 und 6 Spieler unterstützt wird). Beim „A-“ und „B-“ Deck waren davon jeweils 48 Karten im Grundspiel enthalten. Mit dem Artifex und dem Bubulcus Deck, die jeweils 120 Karten enthalten, sind nun also die Grundspieldecks komplett.
Inhalt
  • 120 x Karten