Wave Left Up Red Round Red Megaphone

Nach den ersten beiden Wochen bei ASS kann ich nur sagen: Ich liebe meinen Job! Nur wenige können von sich behaupten, ihre  Leidenschaft zum Beruf gemacht zu haben. Wie abwechslungsreich und spannend die Arbeit in der Spielwarenbranche ist, das hat mir bereits meine erste Woche im neuen Job gezeigt:

Der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie, der etwa 230 Unternehmen der Spielwarenbranche  vertritt und sich einmal im Jahr zur Arbeit des Verbands sowie zu aktuellen Themen abstimmt, lud am 6. Juli zur jährlichen Mitgliederversammlung und ich durfte hautnah mit dabei sein.

Denn dieses Jahr fand die Versammlung bei uns in der Spielkartenfabrik statt. Welche Ehre, aber auch welche Herausforderung: für mehr als 70 Teilnehmer mussten die Räumlichkeiten, das Catering sowie das Rahmenprogramm, inklusive Rundgang in den Produktionsräumen unserer Fabrik, organisiert werden. Außerdem duften wir auch den Thüringer Staatssekretär Georg Maier als Gast willkommen heißen. Er sagte, dass „Spielen für die Kinder eine Reise durch die Fantasie sind.“ – das unterschreibe ich doch glatt 🙂

Schwerpunkt der diesjährigen Versammlung waren Datenschutz, Digitalisierung, Absatzstrukturen, Produktverantwortung und alternative Materialien sowie die Sicherheit neuer Spielzeuge – ein Thema, was mich als Mutter natürlich auch sehr beschäftigt.

Und die Spielwarenindustrie ist im Aufschwung: noch nie haben die Deutschen so viel für Spielzeug ausgegeben, wie im Vorjahr. Über 3 Milliarden Euro wurden 2016 für Spielwaren ausgegeben – ein Plus von etwa fünf Prozent! Ein Trend, den wir auch in Altenburg wahrnehmen: ASS hat im Vergleich zum Vorjahr seinen Umsatz 2016 um etwa 20 Prozent steigern können. Wichtige Einflussfaktoren für die positive Entwicklung waren, neben der Auszeichnung des Strategiespiels „Isle of Skye“ als „Kennerspiel des Jahres“, Promotion-Highlights wie die Fußball-EM 2016 sowie diverse Kundenbindungsaktionen.

Eines ist gewiss – ob Karten- oder Brettspiel, analog oder digital, allein oder mit der ganzen Familie – Spiele machen Spaß, sind pädagogisch wertvoll und überraschen meine spieleverrückte Familie und mich immer wieder. Und das will wirklich etwas heißen 🙂

Da ich dank meiner Arbeit jetzt endlich in vorderster Reihe mit dabei sein kann, freue ich mich umso mehr, das alles mit euch Spielefreunden da draußen teilen zu können. Gemeinsam gewinnen wir das Spiel, hi hi.

PS: Apropos Digitalisierung: kennt ihr schon unsere Shuffle-Taschenspiele? Mit tollen Themen aus Film und Fernsehen, schnellen und witzigen Spielideen und einer kostenfreien App, mit der das Spielerlebnis digital verlängert werden kann.  Aktuell meine Lieblingsserie bei ASS – für den schnellen Spielspaß zwischendurch eine tolle Sache!

Und was ist euer Lieblingsspiel?

Verspielte Grüße,
Eure FelicitASS

Alle News