Spielvorbereitung

Legt einen Stift und einen Zettel bereit, auf den die Namen aller Mitspieler geschrieben werden. Bestimmt einen Spieler zum Spielleiter, der dafür verantwortlich ist, dass alle Punkte richtig einge- tragen werden. Sortiert die sechs Jokerkarten aus dem Spiel und gebt jedem Mitspieler einen Joker. Die restlichen Jokerkarten werden zusammen mit den Quizkarten gemischt und als verdeckter Stapel in die Tischmitte gelegt. Der Spielleiter bestimmt, wer das Spiel eröffnet.


Spielablauf

Der Spieler, der an der Reihe ist, nimmt die oberste Karte vom Ziehstapel und liest laut vor, welche Kategorie auf der Karte zu finden ist. Der im Uhrzeigersinn folgende Spieler hat nun die Möglichkeit, die Kategorie anzunehmen oder ein Mal pro Spielzug eine neue Karte zu fordern. Der antwortende Spieler darf jederzeit selbst bestimmen, welche Frage (1., 2., 3.) er beantworten möchte. Für Fragen, die mit einer 1 nummeriert sind, gibt es stets einen Punkt, für 2. zwei Punkte und für 3. drei Punkte. Nach Beantwortung der Frage (egal ob richtig oder falsch) wird die Karte auf einen Ablagestapel gelegt. Der Spieler, der gerade geantwortet hat, zieht jetzt eine neue Karte vom Stapel und liest dem im Uhrzeigersinn nachfolgenden Spieler die Kategorie vor usw.


Einsatz von Jokern

Jeder Spieler darf von den vier möglichen Hilfen, die auf den Jokerkarten zu finden sind, pro Spiel zwei Joker einsetzen. In jedem Spielzug darf allerdings nur ein Joker eingesetzt werden. Wird ein Joker verwendet, wird auf dem Punktezettel ein kleines Kreuz eingetragen. Beim zweiten Kreuz wird die Jokerkarte auf den Ablagestapel gelegt. Wird statt einer normalen Quizkarte eine Jokerkarte aufgedeckt, erhält der beantwortende Spieler den Joker und darf diesen zusätzlich nach den oben genannten Regeln einsetzen.


Spielvariation 1:

Sieger ist, wer zuerst 20 Wissenspunkte erzielt hat. Wenn euch das Spiel um 20 Wissenspunkte zu lang oder zu kurz dauert, vereinbart vor Spielbeginn, wie viele Punkte man zum Sieg benötigt.


Spielvariation 2:

In jeder der fünf Kategorien müssen fünf Punkte erzielt werden, d.h. insgesamt 25 Punkte. Bei dieser Spielvariation werden die Karten nach Kategorien sortiert und auf fünf Ziehstapel gelegt. Der Spieler, der an der Reihe ist, darf sich vor jedem Spielzug aussuchen, in welcher Kategorie er eine Frage beantworten möchte. Ansonsten gelten die oben genannten Regeln.


Spielvariation 3:

In der Quick Quiz-Serie von ASS Altenburger gibt es derzeit zwei verschiedene Quizspiele. Solltet ihr mehr als ein Spiel besitzen, könnt ihr die Spiele auch miteinander kombinieren. Aus jedem Themengebiet muss ein Spieler zehn Punkte erreichen, um das Spiel zu gewinnen. Ansonsten gelten die oben genannten Regeln.

Mit diesem Spiel kannst du Quick Quiz – Fußballfieber kombinieren:

Viel Spaß beim Spielen!

0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zum Shop