Kinderleicht Blog

Visit www.spielkarten.com Logo

Kategorie

Spiel & Spaß

Faschingszeit ist Spielezeit!

Details

Ich begrüße euch alle mit einem kräftigen, lautstarken „HELAU!“ zum heutigen Beitrag. Schön, dass ihr wieder dabei seid. Nicht mehr lang und es wird bunt, Kamelle fliegen und Menschen laufen in schrillen Kostümen umher. Die Rede ist natürlich vom Fasching bzw. Karneval, je nachdem in welcher Region ihr wohnt.

Ganz klar ist die fünfte Jahreszeit besonders für Kinder der Höhepunkt des Jahres. Sich zu verkleiden und für kurze Zeit in eine neue Rolle zu schlüpfen ist ein Riesenspaß. Ganz zu schweigen von den Tonnen an Süßigkeiten, die Erwachsene freiwillig in die Menge schmeißen. Selbst ich kann da nicht widerstehen. 🙂

Fasching, das sind allerdings nicht nur bunte Kostüme, sondern ein mindestens genauso buntes Rahmenprogramm. Ich selbst erinnere mich gern an meine Kindheitstage zurück, als Reise nach Jerusalem und Schokokuss-Wettessen der absolute Renner unter uns Kindern war. Damals wie heute möchten Kinder unterhalten werden. Für den maximalen Spaß braucht es oft nur minimalen Einsatz.

Generell kann ich sagen, dass man mit Luftballons immer richtig liegt. Auch wenn es um Spielespaß geht. Luftballontanz ist ein Klassiker, der nicht alt wird und bei dem die Kleinsten oftmals richtigen Ehrgeiz entwickeln von Runde zu Runde zu kommen.

Die perfekte Kombination aus Fasching und vielen Luftballons bildet das Spiel „Konfetti-Ballon“. Bei dem kleinen Wettbewerb müssen die Kinder mit Konfetti befüllte Luftballons so schnell wie möglich aufpusten und zum Platzen bringen. Wenn die Ballons dann mit einem lauten Knall platzen, regnet es Konfetti für alle. Bei so viel kunterbunter Freude ist es am Ende völlig egal wer gewonnen hat.

Für ein wenig Bewegung bietet sich der Luftballonparcour an. Baut aus Kissen, Schnüren oder Stühlen kleine Hindernisse im Raum auf. Die Kinder treten jeweils im Duell gegeneinander an und müssen mit viel Geschick und Schnelligkeit die Hindernisse überwinden. Um den Schwierigkeitsgrad für die Kleinen zu steigern müssen sie währenddessen einen Luftballon durch pusten in der Luft halten. Wer zuerst das Ziel überquert hat, gewinnt.

Nach so viel Aufregung ist es dann vielleicht Zeit für ein Spiel am Tisch, welches mindestens so farbenfroh ist wie der Fasching selbst. Bei „Color Addict“ geht es darum, die eigenen Karten fix von der Hand zu bekommen. Aber Achtung: Nur Farbe auf Farbe darf abgelegt werden. Bei der Art der Karten gar keine leichte Aufgabe. Im Kreis quirliger Kinder ein Spiel, das Lacher garantiert. Wir haben es schon fest im Faschingsprogramm eingeplant. 🙂

Eine Faschingsparty macht hungrig. Dann ist es Zeit, nach Brezeln zu springen. Ihr habt richtig gehört. Bei der Brezelgirlande ist das leckere Laugengebäck auf einer langen Schnur aufgefädelt. Zwei Kinder oder Erwachsene halten diese erhöht, sodass man nach den Leckerbissen springen muss. Mit dem Startsignal dürfen die Kinder hoch zu den Brezeln springen und sie vernaschen, ohne dabei die Hände zu nutzen. Das Kind, welches als erstes seine Brezel aufgegessen hat, hat den Wettbewerb gewonnen.

Klingt doch alles nach einer Menge Spaß, oder? Wir freuen uns schon riesig auf den Fasching, nur bei den Kostümen muss ich noch ein paar Nachtschichten einlegen. Was man nicht alles für eine gelungene fünfte Jahreszeit tut. 🙂

Für euch soll es auf jeden Fall Konfetti regnen! Genießt die Tage und bleibt spieleverrückt,

Eure FelicitASS

Kategorie

Spiel & Spaß